Lebst du im Flow deines Lebens?

Aktualisiert: Sept 21



Was hat der Flow des Autofahrens mit dem Flow deines Leben zu tun?

Wer mich kennt weiß, dass ich das Autofahren liebe!

Aber am aller liebsten reise ich mit meinem Mann und unserem Campingbus ohne Ziel in die Welt hinaus. Genau das werden wir in den nächsten Wochen tun.


Für mich ist mein Auto wie ein Bruder oder ein guter Freund.

Und vielleicht kannst du das ebenso bestätigen, wenn du jetzt folgende Beschreibungen liest?

  • Wieviel Zeit verbringst du in deinem Fahrzeug, welches dich von zu Hause zu deinen Freunden oder deiner Familie bringt? Und v.a. WAS empfindest du dabei?

  • Wenn du von einem wirklich miesen Wetter überrascht wirst, ist dein Auto da nicht dein bester Freund, der dir Unterschlupf und Schutz gewährt?

  • Kannst du dich noch an Zeiten erinnern, wo du vielleicht Kummer hattest und einfach mal so eine Runde zum Entspannen gefahren bist...?

  • Hast du vielleicht deine ersten Datings oder Urlaubs-Reisen mit dem Auto verbracht, und sogar darin übernachtet...?

  • Viele Frust-Emfpindungen werden oft in einer Fahrt ausgetragen usw...

Das sind alles energetische Informationen, die IN und MIT deinem Fahrzeug mitschwingen.

Also...


Das Fahrzeug – dein Freund?

Ich hatte gerade mein Fahrzeug beim Kundendienst und habe in der Zwischenzeit ein Leih–Auto bekommen. Dieses Leih–Auto war zwar das selbe Modell wie das, das ich sonst auch fahre, aber dennoch war es ganz anders damit zu fahren.

Wenn du ein eigenes Auto besitzt, dann hast du dir deinen Fahrer–Sitz so eingestellt, wie du es brauchst, damit du während der Fahrt bequem sitzt.

Du hast die Rückspiegel ideal eingestellt und du weißt genau, wo der Schleifpunkt bei der Kupplung ist, um geschmeidig und im Flow über die Straßen zu gleiten.

Wenn das Auto reibungslos funktioniert, dann ist das Fahren ein Genuss!

Also, hat es auch einen gewissen Wert für dich, oder?

Es scheint fast so zu sein, als ob ein Auto/Fahrzeug wie eine zweite Haut an einen angepasst ist.

Den deutlichsten Unterschied merkt man dann, wenn man eben ganz kurzfristig ein anderes Auto fährt – so wie´s mir grad erging - und feststellt, dass es im ersten Moment richtig unbequem ist und das Bedürfnis entsteht, alles so einzustellen, dass es für einen ideal ist. Ist ja auch logisch und das kennst du bestimmt..



Und wie ist es bei dir? Lebst du dein Leben im Flow?

Was ich damit jetzt erzählen oder beschreiben möchte ist, WARUM (!) machen wir das nicht ganz selbstverständlich auch mit unserem LEBEN??? Oder in unserem BERUF, in welchem wir sooo viel Zeit verbringen?

  • Warum lassen sich so viele Menschen davon abhalten, sich das Leben so einzurichten und zu gestalten, dass es passt und ein Flow erlebt werden kann?

  • Warum müssen immer Symptome vorgeschoben werden (auch wenn´s unbequem ist), damit eine scheinbare Berechtigung gegeben ist, da zu sein, wo man eigentlich sein möchte?

  • Warum passt sich der Mensch den äußeren Begebenheiten des Lebens an, und nicht umgekehrt?

Sodass DAS LEBEN (!) zu einer zweiten Haut wird (oder im besten Fall natürlich wie ein Freund)?

Vielleicht, weil wir Menschen Gewohnheitstiere sind?

Vielleicht, weil wir geprägt sind und uns gar nicht bewusst darüber sind, dass wir die Möglichkeit ‚zu wählen‘ hätten...?

Ist DEIN Auto für dich nur ein Mittel zum Zweck (so wie DEIN physischer Körper), um von A nach B zu kommen (sprich von Geburt bis zum Tod)...?

Und dazwischen....? Funktionieren...??? Das kann´s doch nicht sein?! 🤔

Oder gehst du eine Beziehung zu ihm ein?

Gehst du eine Beziehung zu deinem Beruf und zu deinem Leben ein?!?

Um DICH darin zu entdecken und zu erfahren?

Wer ist dieses DU in dieser Frage? 😉

Denn im Grunde ist das Auto leer.. So, wie auch dein Körper eine leere Hülle ist.

Auf dieser Ebene der Betrachtung existiert darin rein die BEZIEHUNG und das Bewusstsein zu ihm. Hmmm....



Also, zusammenfassend:

WELCHE BEZIEHUNG pflegst du zu deinem Leben und lebst du im Flow?

Richte dir das LEBEN so ein, wie mit deinem Auto (deinem Freund), sodass es dir entspricht!

Und du wirst erfahren, dass es genau das ist, um das es im LEBEN geht...

  • um die Beziehung

  • die echte und wache Begegnung

  • die Freude

  • die Erfahrung

  • die Kreation

  • die Lust

  • der Spaß

  • die Liebe

Die Zeit des Lebens hier ist nicht an der Materie festgemacht, sondern an der ERFAHRUNG, die dein Geist macht.

Und wie kommst du jetzt in den Flow des Lebens?

Die Quanten-Methode ist einerseits eine Möglichkeit, sich der unbewussten und noch nicht gelebten Wünsche bewusst zu werden und andererseits, sie zu formulieren und sie lebendig ins persönliche Feld zu stellen, sodass sie sich erfüllen können!

Nämlich so, dass auch Veränderung im Leben stattfinden kann, welche dir dann wirklich absolute Freude bereitet!

Und es funktioniert! Ich könnte dir wirklich schon so viele Geschichten darüber erzählen, auch von meinen KlientInnen! 😉

Niemand ist Opfer einer Situation!

Niemand ist gefesselt an einen Job, der einem nicht gefällt!

Niemand muss Wünsche aufschieben mit der Aussage: "Ja, dann... Wenn..."

Niemand muss in einer Beziehung ausharren, wenn er bemerkt, dass da vielleicht Liebe ist, aber es dieses mal einfach nicht passt....!


Wer nicht einen neuen Schritt wagt, wird es nie erfahren...

Vielleicht wartet die wahre Liebe ja hinter der nächsten Ecke, oder der Beruf deiner Leidenschaft würde Erfüllung finden, weil es da Menschen gibt, die schon darauf warten...


Aber du bist noch mit deiner Anpassung ans Leben und den Gewohnheiten beschäftigt, sodass es dich gar nicht erreichen kann, weil da gar kein Raum dafür frei ist... Schade...😔


Sich das mal ganz tief zu fragen, das ist die Wertigkeit sich selbst gegenüber und die Basis für ein authentisches Leben.

Es dient niemandem, wenn wir unglücklich sind und dann mit dieser Energie (die übrigens auch sehr anstrengend ist) auch noch unser Umfeld erdrücken.

Also.... Spür dich! Frag dich!

WIE leb´ ich den Flow des Lebens?

WIE drückt sich das Leben durch mein dasein aus?


Wenn du gezielt und fokussiert mit deinem Beruf oder deiner privaten Ausrichtung arbeiten möchtest, lass dich schon VORMERKEN

Der Workshop Shift20 (Shift=Verwandlung) wird Ende August online stattfinden. Versäume es nicht, die genaueren Infos frühzeitig zu erfahren.


Falls du Fragen zur Online-Teilnahme via Zoom hast und du dich nicht so sehr traust, schreib mir eine Email, ich helfe dir gerne.


Genieß den Sommer! 😍 Wir seh´n uns!

HeideMarie


PS: Ach, ja... Hier kannst du dich zum Newsletter anmelden.

© 1999-2020  Shiatsu-Praxis

"Bewusst-Sein - Authentisch-Leben"

HeideMarie Bräuer

Impressum | Datenschutz | AGB